Jupitermonde: Ganymed verfinstert Io mit Doppelfinsternis auf Jupiter

Io steht nahe beim Rand der Jupiterscheibe und wird ab 2:21 Uhr von Ganymed verfinstert. Dazu sind die Schatten beider Monde etwa in der Mitte von Jupiter deutlich sichtbar – ein Anblick, der sich so schnell nicht wiederholen wird. Mit zunehmender Verfinsterung von Io läuft auch sein Schatten durch den von Ganymed.

Um 2:33:45 erreicht die Verfinsterung ihr Maximum.

Leider befindet sich Jupiter zu Beginn dieses Spektakels nur ca. 6° über dem Horizont.

Berechnungen mit Occult4:

Darstellung der relativen Positionen der beiden Monde, Zeiten in UTC
vorhergesagte Lichtkurve
Ansicht in Stellarium

Datum

05. Jun. 2021
Vorbei!

Uhrzeit

02:25 - 02:40

Labels

Teleskop

Veranstaltungsort

Südost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login