PraxisForum

Die aktiven Amateure treffen sich regelmässig zum Erfahrungsaustausch und fachsimpeln. Bei günstigem Wetter werden auch Teleskope aufgestellt und unter Stadt Bedingungen beobachtet.

Oft werden Vorträge abgehalten, oder Mitglieder der AGB berichten mit atemberaubenden Fotos von ihrem Astronomie Urlaub, oder auch von anderen Reisen. Oftmals sind es auch nur Kurzbeiträge die spontan vorgetragen werden, welche das Treffen lebhaft gestalten.

Gäste sind jeweils sehr willkommen!

Durchführung des PraxisForum

Das PraxisForum findet in der Regel einmal im Monat statt, jeweils am Freitag vor oder nach Vollmond!

Ort: Saal im Restaurant Linde oder Dorfvereinsgebäude gleich daneben, Habstetten
Adresse: Dorfstrasse 93, 3065 Bolligen

Das Programm wird jeweils auf der Webseite veröffentlicht und den Teilnehmern per Mail zugestellt. Themen und Anregungen werden sehr gerne angenommen. Jedes noch so kleine Thema hat Platz in diesem Rahmen!

Für AGB Mitglieder wird das Praxisforum nach Möglichkeit auch als Webkonferenz durchgeführt. Einen Link für die Teilnahme gibt’s im Mitgliederbereich.

Mail an den Leiter des PraxisForum senden.

nächste Termine

Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

Veranstaltungs-Archiv

PraxisForum 24.5.24<br> Entfernungsbestimmung mit Galaxien und Quasaren

PraxisForum 24.5.24
Entfernungsbestimmung mit Galaxien und Quasaren

Sylvère geht mit uns an die Grenze des Sichtbaren
PraxisForum 19.4.24<br>SoFi und Mikroskop

PraxisForum 19.4.24
SoFi und Mikroskop

Martin Federspiel berichtet von der Sonnenfinsternis und Peter blickt in den Mikrokosmos
PraxisForum 22.3.24<br>Seestar S50

PraxisForum 22.3.24
Seestar S50

Martin Mutti zeigt uns, was mit diesem kleinen Teleskop alles möglich ist. Faszinierend...
Test Evostar 150 ED

Test Evostar 150 ED

Bilder vom Testabend vom 29. Februar 2024... mit dem Refraktor 150mm f/8 Evostar ED von Skywatcher mit neuem 2 Zoll Monorail Auszug von TS

Landschaften für die Planetariumssoftware Stellarium

Unser Mitglied Martin Mutti stellt freundlicherweise die von ihm selber fotografierten und programmierten Landschaften für die Planetariumssoftware Stellarium zur Verfügung.

Wie bringt man die Landschaften ins Stellarium?

  1. Stellarium starten
  2. F4 drücken
  3. oben “Landschaft” auswählen
  4. unten: Ergänze/Entferne Landschaften
  5. Füge eine neue Landschaft hinzu
  6. ZIP-Datei auf dem PC auswählen

Ein weiteres Panorama vom Gurnigel kann von der Webseite von Robert Nufer (Astronom. Verein Basel) heruntergeladen werden. Suche nach “gurnigel_2021”.

Dort gibt es auch eine ausführliche Anleitung Making of gurnigel_2021.zip” (pdf), wie ein solches Panorama erstellt wird.

Login