M 51 – Strudelgalaxie

M51 (NGC5194 & 5195) in den Jagdhunden ist wohl eine der meist fotografierten Galaxien - hier noch eine Aufnahme mehr...
Spektakulär ist NGC 5194 durch ihre Gehzeiten-Interaktion mit der kleineren NGC 5195, die zur Deformation der Spiralstruktur und zur ausgeprägten Bildung neuer blauer/heller Sterne und grosser HII-Regionen führt. Laut Simulationsrechnungen werden die Galaxien in rund 70 Mj. miteinander verschmelzen.
Aufnahmedetails:
Teleskop / Objektiv:
TS/CFF RC10pro
Kamera:
ASI2600MM/MC
Brennweite:
2000 mm
Belichtungsdauer:
13h 20′
Blende:
f/8
ISO / Gain:
Gain 100 bei -15°C
Aufnahmedatum:
07.03.2022
Aufnahmeort:
Gartensternwarte Ammerzwil, 512m

7. & 8.3.2022: ASI2600M -15°, Gain 100
R, G, B je 30 x 3′ und Ha 27 x 5′ 
Lum 90 x 2′ (Gain 0)

25.3.2022: ASI2600C -15° Gain 100
RGB 43 x 5′

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Login