Farben im Schlangenträger und Skorpion

Gegend nahe des Galaktischen Zentrums
Aufnahmedetails:
Teleskop / Objektiv:
Sigma 50mm f/1.4
Kamera:
ASI6200 Pro mono
Brennweite:
50mm
Belichtungsdauer:
7h40min
Blende:
f/2.8
ISO / Gain:
Aufnahmedatum:
15.06.2021
Aufnahmeort:
Gurnigel Panzerplattform
Montierung: Az-GTI Wifi
Kamera: ASI6200 Pro Mono mit Filterschublade

Rot: 15.06.2021 54x120sec
Grün: 14.06.2021 57x120sec
Blau: 01.06.2021 49x120sec
H-Alpha 7nm 31.05.2021 28x300sec

3 Comments

  1. Peter Wäckerle

    Ein tolles Bild vom “Malkasten”!
    Herzliche Gratulation, Martin

  2. Martin Ulrich

    Gratuliere zu zur fantastischen Weitfeldaufnahme dieser leuchtschwachen aber farbenprächtigen Nebel! Beeindruckend, wie du den schwachen Sh2-27 herausgearbeitet hast und wie lange Subframes du der kleinen Az-GTi abringen konntest.
    Das einzige was mich etwas stört, ist das Aufblinken der sternlosen Variante. Die würde ich lieber separat sehen.
    herzlich

    1. Martin Mutti

      Der Sh2-27 habe ich nicht extra herausgearbeitet.
      In den H-Alpha Rohildern kam er schon besser zum Vorschein als die südlicheren roten Nebeln.
      Schon in einer 5min Aufnahme ist er deutlich zu erkennen.
      Die sternlose Variante füge ich noch hinzu.
      Liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login