Aurora Borealis beim Gurnigel

Der stärkste geomagnetische Sturm seit 2003 sorgte für ein farbiges Spektakel auch in unseren Regionen.
Aufnahmedetails:
Teleskop / Objektiv:
EF 16-35mm f/2.8L II (USM)
Kamera:
Canon EOS Ra
Brennweite:
16 mm
Belichtungsdauer:
45 x 15 s
Blende:
2.8
ISO / Gain:
800
Aufnahmedatum:
11.05.2024 00:15:00
Aufnahmeort:
Gurnigel
Um schwache Galaxien beobachten zu können (unsere ursprüngliche Absicht) war’s leider zu hell…

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Login